Posted on

Diptyque Winterkollektion 2018

Diptyque Weihnachten 2018

Erleben Sie mit uns die Diptyque Weihnachtsgeschichte 2018 – VOR ORT IN DER MEISTER Parfumerie!

WANN: 8. November 2018 – 11°° Uhr

Herr Möller von Diptyque führt uns in die zauberhafte Weihnachtswelt dieser edlen Marke.

Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Die längste Nacht des Jahres hatte gerade begonnen, als drei Reisende sich trafen.

Die erste kam von Süden, wo die Bergwelt von geheimnisvollen Höhlen durchzogen ist. Der zweite stammte aus dem Westen, wo sich in den Meeren seltsame Schätze verbergen. Der dritte war von Osten angereist, wo die Wipfel der Tannen in den dichten Wäldern bis an die Wolken stoßen …

DER GEIST DES WESTENS: Baume d’Ambre
DER GEIST DES SÜDENS: Amande Exquise
DER GEIST DES OSTENS: Sapin de Lumiere

Die Geschichte

Die drei Reisenden hatten sich im Land des ewigen Schnees im Norden verabredet, dessen Geheimnis sie ergründen wollten. Es heißt, dass dieser Ort sein Mysterium nur nach Durchführung eines uralten, geheimnisvollen Rituals preisgäbe. Unsere drei Reisenden mussten auf ihrer gemeinsamen Suche mehr als ein Abenteuer bestehen, um sich das magische Wissen für die Lösung dieses Polargeheimnisses anzueignen. In einer finsteren Nacht bildeten sie einen Kreis und zündeten einer nach dem anderen eine Kerze an, die sie sich zu Füßen stellten. …

Diptyque Winterkollektion 2018
Für die sehnsüchtig erwartete Winterkollektion 2018 hat sich diptyque erneut mit einem langjährigen Freund der Marke zusammengetan: Pierre Marie.

Der 1982 geborene Pariser Designer mit dem eigenwilligen Stil ist hauptsächlich in den Bereichen Mode und Dekoration tätig und hat sich unter anderem mit den Seiden-Carrés einen Namen gemacht, die er seit 2008 für Hermès entwirft. In seinen Kreationen verwebt er die Ornamente immer mit einer Geschichte und lässt üppig-barocke Bilderwelten entstehen, die sich markant in die Tradition dekorativer Kunst einreihen. Pierre Marie hat bereits für die Winterkollektionen 2010 und 2016 mit diptyque zusammengearbeitet und kreiert regelmäßig Illustrationen für die Düfte der Marke. Seine Inspirationen schöpft er vorrangig aus der Natur, der Folklore oder sogar aus Zeichentrickfilmen. Aber auch die Geschichte des Hauses diptyque, mit dem er sich eng verbunden fühlt, liefert ihm immer neue kreative Anregungen.
Mit der „Legende des Nordens“ hat Pierre Marie ein Wintermärchen über die Geister einer imaginären Überlieferung in Szene gesetzt. Eine wundervolle Geschichte, die in Zusammenarbeit mit Ahmed Terbaoui entstanden ist und in der die Kerzen von diptyque ihr magischen Kräfte entfalten. Durch ihre. Formgebung und ihren Duft steht jede dieser Kerzen für einen der Geister aus der Legende und trägt ein Geheimnis in sich, das sich nur durch ein besonderes Ritual enthüllen lässt.

Die Legende des Nordens: Text von Ahmed Terbaoui, Zeichnungen von Pierre Marie.

Zur MEISTER Parfumerie Weihnachts-Welt!