Carthusia Düfte

Carthusia Forget me not

CARTHUSIA Düfte – Die Legende erzählt…

Der Prior des Klosters des Heiligen Jacobus ließ auf Capri für einen unvorbereiteten Besuch der Königin von Anjou, große Sträuße von den schönsten Blumen Capris pflücken ließ. Die Blumen wurden vergessen und drei Tage später entstieg den Vasen ein wundervoller Blütenduft. Ein Mönch, der in die Geheimnisse der Alchemie eingeweiht war, schuf aus diesem Blütenwasser das erste Parfum Capris. 1948 wurde diese alte Formel wiederentdeckt und die Manufaktur Carthusia gegründet. Alle Düfte werden aus den hochwertigsten Rohstoffen hergestellt und die Produktion geschieht bis heute in Handarbeit. Für die Herrendüfte ist das Rosmarinöl von Monte Solaro die Basis- bei den Damendüften ist es die wilde Nelke Capris.