Edward Bess

edwardbessheader

 

„Selbst als ich noch ein kleiner Junge war, haben mich meine Mutter und drei Schwestern in Sachen Kosmetik um Rat gefragt“, so der New Yorker Make-up-Designer Edward Bess. Seine jahrelange Erfahrung als Model floss in seine Linie „The Lip Wardrobe“ ein, die 2006 auf den Markt kam und schon bei ihrem Debüt ausverkauft wurde. Diese zeitlosen Produkte folgen dem Motto „weniger ist mehr“. Zudem passen sie zu jedem Hautton und sind ideal für einen natürlichen Look.