Byredo Bibliotheque

 115,00 170,00

( 170,00 / 100 ml)
Lieferzeit: 1-3 Werktage*

Keine Versandkosten!

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Byredo Bibliotheque Eau de Parfum

Byredo Bibliotheque – Der legendäre Raumduft als exklusives Eau de Parfum! Byredo interpretiert den legendären Raumduft „Bibliothèque“ mit diesem einzigartigen Eau de Parfum. Bibliothèque erinnert an den Duft einer traditionellen Bibliothek. Schon ein einziger Spritzer auf den Nacken umhüllt Sie mit der Atmosphäre eines besonderen Orts. Reich am Duft gealterten Papiers und antiker Bücher mit Ledereinband auf dunklen Holzregalen. Eine magische Bibliothek, wo seltene Bücher auf ausladenden Tischen nur darauf warten, gelesen zu werden. Die Luft wird von einem Bouquet von Pfingstrosen und Veilchen durchzogen. Man kann das Knarren der polierten Holzdielen unter den Füßen förmlich spüren. Das samtige Gefühl von Papier wird durch einen Hauch von Pfirsich, Pflaume und Vanille verkörpert. Wie gewohnt rundet Patschuli als Basisnote den Duft ab. Erhältlich in zwei Grössen: 10ml, 50ml.

Kopfnote: Pfirsich, Pflaume
Herznote: Pfingstrose, Veilchen
Basisnote: Patchouli, Leder, Vanille

 

BYREDO ist ein Unternehmen mit Sitz in Stockholm, das sich auf die Kreation von handwerklich exquisiten und hochwertigen Düften spezialisiert hat. Für seine Kollektion an Eaux de Parfum hat BYREDO mit weltweit renommierten Parfumeuren wie Olivia Giacobetti, Jerome Epinette und Michel Almairac zusammengearbeitet. Ben Gorham ist der Gründer und Creative Director von BYREDO PARFUMS. Der gebürtige Schwede wuchs in Kanada und den USA auf. Er absolvierte eine Ausbildung an der Swedish Academy of Realist Art in Stockholm und arbeitete im Bereich Interior Design. Mit der Gründung von BYREDO hat Ben Gorham einen Ansatz zur Kreation von Parfums entwickelt, der ebenso einzigartig wie logisch ist: „Die Welt der Düfte und ihre Wirkung auf meine Erinnerungen und Eindrücke hat mich seit jeher fasziniert. Mit BYREDO möchte ich meine persönlichen Erfahrungen kommunizieren und damit zu einem nahezu kollektiven Gedächtnis beitragen, das Orte und Zeiten heraufbeschwört. Ich bin der Überzeugung, dass Tradition und Innovation zusammengebracht werden sollen – in der Anwendung moderner Ansätze, ohne dabei gewachsene Techniken der Duftherstellung zu vernachlässigen.“

Schon entdeckt?