Comme des Garcons Incense Kyoto

 80,00

( 160,00 / 100 ml)
Lieferzeit: 1-3 Werktage*

Keine Versandkosten!

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Comme des Garcons Incense Kyoto  EdT 50ml

Comme des Garcons Incense Kyoto. Ein Weihrauchduft, der besinnlich und minimalistisch zugleich ist. Ruhig, kontemplativ und von einer gewissen Würde geprägt – einfach Kyoto. Die Nase hinter diesem Parfum ist Bertrand Duchaufour. Incense Kyoto startet recht unasiatisch mit einer dampfenden Tasse Kaffee. Reiner, schwarzer Kaffee, ganz ohne Milch und Zucker, dafür mit kaffeetypischen leicht säuerlichen Untertönen. In Kombination mit wärmenden Zypressennoten. Vetiver und Weihrauch eilen hinzu und unterstreichen die dunkel-düstere Atmosphäre. Ernst und kontemplativ zeigt sich Kyoto, trocken und tröstend. Ambra und Patchouli schließen den duftenden Kreis, bleiben aber den gesamten Duftverlauf über dezent im Hintergrund. Zedern- und Teakholz runden Kyoto mit holzigen Noten harmonisch ab.

Kopfnote: Kaffee, Zypresse
Herznote: Vetiver, Patchouli, Weihrauch
Basisnote: Ambra, Zedernholz, Teakholz

Comme des Garcons

Wie Jungs – Comme des Garcons Designerin Rei Kawakubo gründete das unkonventionelle Label 1973 in Tokio. Seit 1994 entwickelt Rei Kawakubo auch exklusive Parfums. In Zusammenarbeit mit Duft-Experten wie Mark Buxton und Bertrand Duchaufour sind mehrere Duft-Serien entstanden, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Für die Designerin bedeuten die unterschiedlichsten Parfums eine weitere Möglichkeit, sich künstlerisch auszudrücken. Sie selbst bezeichnet ihre Düfte als “non-Parfums”, weil sie nicht im herkömmlichen Sinne „schmücken“. Sie sollen an verschiedene Kulturen, Lebenserinnerungen und Alltagssituationen erinnern. Die Parfums, oft als Serien aufgelegt, widmen sich meist einer spezifischen Thematik. Sie sind – wie die Mode – Konzept und Kunst.

Schon entdeckt?